Online Broker Vergleich

Online Broker Test – Was genau ist ein Online Broker überhaupt ?

In Zeiten, in denen die Finanzleistungsprodukte immer komplizierter werden, benötigen Anleger, die sich ihrer Sache nicht sicher sind, einen Broker. Es handelt sich hier um eine Art Zwischenhändler zwischen Bank bzw. Anleger und dem Markt (der Börse bzw. den einzelnen Märkten). Der Online Broker handelt dabei auf Rechnung des Kunden mit Aktien, Devisen, aber auch mit Strom, Rohstoffen und sonstigen Waren. Für die Transaktionen, die über den Broker abgewickelt werden, verlangt dieser eine Vermittlungsgebühr, die Courtage (vielen auch aus dem Makler-Bereich bekannt). Sein Büro hatten die Broker früher in den Banken. Heute gibt es überwiegend Online Broker, die ihren Sitz im Ausland haben zum Teil. Online Broker bieten in der Regel keine Beratungstätigkeit an. Analysen über Berichte zu Märkten müssen sich die Anleger selbst besorgen, wenn Sie ihre Transaktionen über einen Online Broker abwickeln.

Online Broker Test – Wie funktioniert der Handel mit einem Online Broker?

Früher wurden Aktien von den Anlegern direkt beim Unternehmen erworben bzw. über die eigene Hausbank. Der Online Broker macht es möglich, dass der Zugriff auf Aktien und andere Wertpapiere und selbst Devisen einfach ist. Dies geschieht heute über Apps, die außer auf das Tablet auch aufs Smartphone geladen werden können. Dank dem Erscheinen der Online Broker war es im Übrigen erst möglich, dass der Devisenmarkt auch für private Anleger erschlossen werden konnte. Der Kauf von Aktien, Devisen, Rohstoffen etc. über einen Online Broker funktioniert dabei sehr einfach. Eröffnet werden muss auf dessen Plattform lediglich ein Depot. Die Wunsch-Wertpapiere legt man ganz einfach in dieses Depot. Dafür gibt man dem Online Broker den Auftrag für den Erwerb dieser Wertpapiere.

Man spricht hier auch von einer sogenannten Order. Für den Verkauf wird ebenfalls der Online Broker beauftragt. Haben die Wertpapiere in der Zwischenzeit an Wert hinzugewonnen, macht man bei deren Verkauf Gewinn. Verluste sind natürlich auch nicht auszuschließen. Der Online Broker bietet allerdings jede Menge Features an, damit auch ein unerfahrener Anleger möglichst mit seinem Trade einen Gewinn machen kann. Es gibt zum Beispiel das Social Trading. Hierbei folgen einzelne Anleger anderen – meist erfahrenen – Anlegern, die praktisch einen Trade, mit dem sie meinen Gewinn zu machen, tätigen und die anderen Anleger folgen diesem Trade. Zum „Üben“ bieten viele Online Broker auf ihren Plattformen auch ein Demokonto an. Durch dieses kann der unerfahrene Anleger erst einmal mit nicht realem Geld an der Börse Wertpapiere und Devisen erwerben und wieder verkaufen. Auf diese Weise findet man sehr schnell den Mechanismus heraus, mit dem das System des Online Brokers arbeitet. Marktbeobachtungen und ein schnelles Reaktionsvermögen sind natürlich auch wichtig, damit ein Trade auch positiv verläuft.

Online Broker Test – Welchen Nutzen haben Online Broker?

Der Nutzen von Online Brokern ist für den Anleger sehr groß. Dank der Online Broker ist es heute für Anleger möglich, dass Sie ein Wertpapier Depot führen können, auf das Sie jede Sekunde Zugriff haben. Durch wenige Klicks ist es möglich, dass vom heimischen PC oder Laptop aus mit der Hilfe von Apps Wertpapiere und Devisen zu kaufen und zu verkaufen. Auf Kauf- und Verkaufssignale kann binnen von wenigen Sekunden reagiert werden. Als Aktien nur über Banken gekauft werden konnten und das Computerzeitalter noch nicht angebrochen war, konnten Anleger kaum so schnell auf aktuelle Kursentwicklungen reagieren.

Ein schnelles Reagieren auf aktuelle Entwicklungen aus dem Bereich Politik, Wirtschaft und Gesellschaft war damals nicht möglich. Die meisten Anleger bekamen nicht einmal mit, wenn die Kurse der Aktien, die sie hielten, abstürzten. Mit dem Computerzeitalter hat sich alles geändert. Und auch bei den Banken gab es Veränderungen. Denn diese kümmerten sich plötzlich nur noch um das Kredit- und Girogeschäft. Das war sozusagen die Geburtsstunde der Online Broker. Der weitere Nutzen von einem Depot bei einem Online Broker ist, dass sich die Anleger jederzeit einen Überblick darüber verschaffen können, welche Wertpapiere sich zurzeit im Depot befinden.

Zudem finden sich auf der Plattform des Online Brokers auch diverse Analyse- und Auswertungstools, die der Anleger kostenlos nutzen kann. In der modernen Zeit, in der eh alles online erledigt wird, ist der Online Broker für Anleger mit unterschiedlichen Anlageverhalten geeignet. Einsteiger finden hier Features und Anleger mit Erfahrung jede Menge Handelsarten.

Online Broker Test – Warum Du einen Online Broker nutzen solltest

Gründe, warum sich ein privater Anleger für einen Online Broker entscheiden sollte, gibt es viele. Anders als Banken, von denen nur noch wenige überhaupt Wertpapier-Käufe und –Verkäufe anbieten, haben Online Broker ein großes Portfolio. Die meisten Banken, die sich überhaupt noch auf dem Wertpapier-Parkett bewegen, bieten nur Aktien von bestimmten Unternehmen an oder Aktien ihrer eigenen Bankengruppe. Dies ist vielen Anlegern einfach zu wenig Auswahl. Der Online Broker indes hat Zugang zu allen Aktien, die es auf dem Markt gibt, dazu auch noch andere Anlagenformen wie Binäre Optionen und betätigen sich auch auf dem Rohstoffmarkt. Von Online Broker zu Online Broker ist es allerdings unterschiedlich, wie breit gefächert und in die Tiefe gehend das Angebot gerade in Bezug auf Rohstoffe und Devisen ist.

Ein weiterer Grund, warum der Online Broker bevorzugt werden sollte, sind die Kosten. Denn Banken verlangen für die Wertpapier-Depots in der Regel eine Jahresgebühr und sind auch nicht gerade günstig, wenn es um die Tradinggebühren geht. In Zeit von niedrigen Zinsen sind diese Tradinggebühren natürlich willkommene Einnahmen für die Banken. Den Bereich Beratung blenden die Online Broker zwar gänzlich aus, haben dafür aber Ersatz in Form von Social Trading bzw. der Zurverfügungstellung von einem Demokonto im Portfolio. Wer ein Depot bei einem Online Broker eröffnet als privater Anleger kann zudem sein Depot in Eigenregie führen und bekommt keine Vorschläge von einem Bankberater gemacht, denen er folgen muss, weil er sonst keine andere Offerte erhält.

Online Broker Test – Sicherheit beim Online Broker

Wer auf der Suche ist nach einem Online Broker, der sollte den Aspekt der Sicherheit der Plattform nicht aus den Augen lassen. Allgemein sind deutsche Anleger für ihre Vorsicht bei Bankgeschäften bekannt. Das Thema Sicherheit wird aber von allen Online Brokern sehr ernst genommen. Es gibt dabei viele Aspekte, die mit der Sicherheit zusammenhängen. Zunächst gehört dazu natürlich die Sicherheit aus der Plattform des Online Brokers. Und auch die Absicherung des investierten Geldes. Die Sicherheit der Plattformen stellen die Online Broker dabei über Verschlüsselungsmethoden sicher. Entsprechend gesicherte Plattformen erkennt man am Domainnamen https://. Und auch der Verbraucher selbst kann vieles tun, um sicher über die Plattform des Online Brokers zu handeln. Und zwar durch die Installation von einer Antivirensoftware und durch entsprechende Einstellungen am PC, Tablet oder Smartphone.

Was die Absicherung des investierten Geldes angeht, können sich zunächst des vom Online Broker zur Verfügung gestellten Demokontos bedienen, um den Handel mit Wertpapieren etc. kennen zulernen. Online Broker, die kein Demokonto anbieten, bieten Social Trading an. Beide Methoden entsprechen dabei dem Prinzip „Learning by Doing“. Zudem muss jeder, der bei einem Online Broker ein Depot eröffnet ein Risikoprofil ausfüllen. Hier werden bereits gesammelte Erfahrungen im Wertpapierhandelt etc. abgefragt. Anhand dieser Angaben wird automatisch eine Risikoklasse ermittelt. Auf dieser Basis wiederum bietet das Plattformsystem des Online Brokers passende Wertpapiere an.Der Zugriff auf risikoreiche Wertpapiere ist Einsteigern meist nicht möglich.

Online Broker Test – Ein gute Lösung?

Anleger, die auf eine Beratung in Bezug auf den Kauf bzw. Verkauf von Aktien etc. angewiesen sind bzw. sich nicht selbst darum kümmern möchten, finden in einem Bankberater wohl den optimalsten Ansprechpartner. Wer indes eigenständig am Aktienmarkt, bei Binären Optionen und im Rohstoffhandel tätig werden möchte an den Börsen, für den ist der Online Broker ideal. Denn hier werden keine oftmals als besserwisserisch von den Anlegern abgestempelte Ratschläge erteilt. Hier handelt man aber auch auf eigenes Risiko. Denn wann der optimale Zeitpunkt für Kauf oder Verkauf von Aktien, Währungspaaren etc. ist, das bestimmt der Anleger mit wenigen Klicks selbst.

Der Depot-Zugriff, der zu jeder Tages- und Nachtzeit möglich ist sowie die günstigen Gebühren der Online Broker im Vergleich zu den Banken, machen die Eröffnung von einem Depot bei einem Online Broker sehr attraktiv. Hinzu kommt der fast unbeschränkte Zugang zu den Börsen dieser Welt. Der Online Broker wird heute durchweg von Anlegern – egal welche Handelsverhalten sie haben – als sehr positiv angesehen.

Online Broker Test – Fazit

Ein Online Broker Vergleich lohnt sich aber dennoch. Denn wegen der unterschiedlichen Gebühren, die die Online Broker verlangen für Transaktionen und sonstige Gebühren, kann ein Vergleich der Konditionen der Online Broker die Gewinnmarge des Anlegers noch ein bisschen strecken. Denn je weniger Gebühren zu zahlen sind, umso höher ist letztlich der Gewinn.

Online Broker Test – Anbieter-Tipps

Zu den Online Brokern, die in den Vergleichen immer gut abschneiden zählen Bdswiss und Anyoption. Hier eine Kurzbeschreibung:

Online Broker Vergleich – BdSwiss:
Bdswiss hat sich auf den Handel mit Binären Optionen spezialisiert.
Der Online Broker mit Sitz auf Zypern hat eine Niederlassung in Frankfurt am Main.
Bdswiss ist die ideale Plattform für Einsteiger und Profis im Binären Optionen Handel.
Infos und Leistungen kurz zusammengefasst:
. Gegründet 2012
. 100 Euro Mindesteinzahlung bei Kontoeröffnung
. Mindesthandelsvolumen von 5 Euro
. große Auswahl an Basiswerten
. 5 Optionsarten
. Regulierung innerhalb der EU
—————————————————————————————————————————————————————–
Online Broker Vergleich – AnyOption:
Anyoption hat sich ebenfalls auf den Handel mit Binären Optionen spezialisiert.
Seinen Sitz hat dieser Online Broker auf der Insel Zypern, und damit im Bereich der EU-Regulierung.
Infos und Leistungen kurz zusammengefasst:
. Gegründet 2008
. große Auswahl an Basiswerten
. Benutzerfreundliche Handelsplattform, daher ideal für Einsteiger
. bietet alle gängigen Handelsarten
. verfügt über eine Roll-Over Funktion
. 200 Euro Mindesteinzahlung